*

Tipps für Interessenten

Nicht nur Bilder anschauen, denn diese geben nur einen kleinen Ausschnitt vom Objekt preis, und meistens wird die schönste Seite fotografiert.

Beachten Sie auch die Beschreibungen. Wenn Sie nur nach Bildern gehen, kann es sein, daß Sie gerade Ihr Haus verpassen.

Ein Haus kann nur gefunden werden, wenn man nach der Beschreibung - die den eigenen Wünschen am nächsten kommt - sich einfühlt.

Daher ist es wichtig, dass man

  1. dieses Haus von innen anschaut

  2. den eigenen Bauch sprechen lässt - ganz für sich reinfühlt ohne von sprechenden Personen beeinflußt zu werden.

  3. Nicht nur die äußere Erscheinung abschätzt - denn hier ist es wie beim Menschen - der Innere Wert zählt!

  4. Das Preis Leistungs-Verhältnis abschätzt. Schnäppchenjäger werden oft enttäuscht.

  5. Wie groß ist das Grundstück - wie hoch ist der ortsübliche Bauplatzpreis - kann ein Haus für 55.000.- Euro mit einer Heizung ausgestattet sein? sicher nicht! Wo steht das Haus? in Stadtnähe oder auf dem Land - auch hier sind Preisunterschiede möglich.

  6. Schauen Sie am Besten nur Häuser in Ihrer Preiskategorie an, damit Sie nicht enttäuscht sind wenn die Bank Ihr Traumhaus nicht finanziert.

  7. Ein persönliches Gespräch oder längeres Telefonat mit uns bringt oft mehr als sich ohne Kommentar viele Exposes schicken zu lassen, wir versuchen uns auch reinzufühlen und senden Ihnen die Bestmöglichen - was nicht heißt, daß wir gleich das Richtige haben. Es erfordert viel Geduld auch von uns und oft auch viel Zeit, denn bei Häusern ist es wie bei Menschen - sie sind so verschieden wie die Leute selbst und jeder hat einen anderen Trend.

  8. Trotzdem gibt es Erfolgserlebnisse und schöne Geschichten wenn wieder jemand seine Heimat gefunden hat.....
    ..... so ein Highligth:
    Eine Einladung von Herrn H. die schon länger ausgsprochen wurde,
    konnte endlich realisiert werden.
    "Frau Rath - Sie müssen unbedingt kommen und anschauen, was wir aus dem Anwesen gemacht haben. Wir meinen immer noch, wir sind im Urlaub oder auf Besuch und können noch gar nicht glauben daß wir für immer dableiben dürfen."
    Ich durfte nun an der Freude der Eigentümer teilhaben. Das Haus ist im Top-Zustand, alles blitzeblank, am Hauseingang hängt Beifuß - ein Kraut das für gute Energien sorgt - der Besitzer ist ein feinfühliger und naturverbundener Mensch. Es wurde eine 2. Küche und ein schöner neuer Kachelofen eingebaut, denn zum Anwesen gehört Wald, in dem es viel Käferholz zu holen gibt. Der große Scheunendachboden ist zum Kräutertrocknen hergerichtet, denn im großen Kräutergarten gibts jede Menge Tees und Gewürze. Im Hausgarten wächst und gedeiht alles Gemüse, Beeren, Salate, sogar Trauben an der Hauswand. Ich sehe den "Grünen Daumen" des Besitzers.

    An der Ostseite des Hauses wurde der angefangene Wintergarten fertiggestellt - davor der kleine See, freier Blick in den Obstgarten und man spürt förmlich daß die aufgehende Sonne und der Fahrtwind der Erdkugel voll ihre gute Energie von Osten auf das Haus einströmt.

    Wir sitzen bei Tee und selbstgebackenem "Rüblikuchen" im hellen Glashaus, der Frosch im See quakt, die Kräuter duften und Feigen und Kiewis wachsen wie im Süden trotz der rauhen Luft der Ellwanger Berge. Wirklich ein kleines Paradies - eine Oase!

    Als Mitbringsel hatte ich den Hohenloher Wanderführer dabei - und traf ins Volle, das wäre nun der nächste Schritt, das Umland zu erkunden.

    Er hat es geschafft, als er kaufte war er kränklich und gestresst vom Beruf, nun ist er glücklich und sieht auch schon viel besser aus durch die Arbeit in der freien Natur, die gesunde Ernährung mit eigenen Gewächsen Heilkräuter und Tees.

    Das Haus, besonders der Wintergarten strahlen Frieden und Geborgenheit aus. Im Südwesten liegt der Berg, den er hinter sich gelassen hat.

    Herr H. meint er hätte es mir zu verdanken, daß er es so gut getroffen hat - ich sagte: "Das Haus hat Sie ausgesucht - jedes Haus sucht sich seinen Besitzer selbst - es waren ja sehr viele Interessenten da, die alle wieder gegangen sind weil es einsam sei- weil es noch viel zu tun gibt und weil Dies und Jenes nicht gepaßt hat..."

    Ist es nicht das Schönste was es gibt, zu sehen wie Menschen glücklich sind, weil sie eine neue Heimat gefunden haben und sich wohlfühlen und - was auch sehr wichtig ist - daß Nachbarn gute Nachbarn bekommen haben.


Ihre Ilse Rath

blog-rechts-us
blockHeaderEditIcon

Ilse Rath und Bettina Rath

Hauptstraße 17
74582 Gerabronn

Telefon: 07952 - 9 26 98 08
Mobil: 0171 33 11 88 2
Fax: 07952 - 92 64 36

ibs-immobilien-rath@t-online.de

www.ibs-immobilienboerse.de

IBS-Immobilien | Ilse Rath | Immobilienbörse | Gerabronn | Finde dein Zuhause | Buch

Klicken Sie hier um die Leseprobe anzufordern!

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail